Unsere Apotheke


Seit über 30 Jahren versorgt die Marienburg-Apotheke Ihre Kunden bekanntermaßen zuvorkommend in allen Angelegenheiten rund um das Thema Gesundheit.
Um den bewährten Service auszubauen wurden in den letzten 12 Monaten weitere Verbesserungen etabliert:

  • Das Lager wurde um Waren im Wert von 50 000 € ergänzt, sodass jetzt fast alle benötigten Medikamente vorrätig sind.
     
  • Sollte dennoch etwas fehlen, bringt es der zuvorkommende Botenfahrer Herr Detlef Kühne abends gerne kostenlos an Ihre Haustür.
     
  • Um die Wartezeit zu verkürzen wurden zwei weitere Kassenplätze errichtet.
     
  • Das lange und kontinuierlich bestehende Personal wurde um die PTA Frau Eilers und den angehenden Apotheker Herrn Kiran ergänzt. Des Weiteren erhällt Frau Dott jetzt im Wareneingangsbereich Unterstützung durch Ihre Tochter, die gelernte Einzelhandelskaufffrau Melaie Schlömer.
     
  • Das Hautpflegesortiment wurde um die Produkte der Firmen Skin Ceuticalsund Widmer erweitert. Somit ist die dermatologische Pflege auch für sehr empfindliche Haut und für eine effektive Anti-Ageing-Behandlung anspruchsvoller Haut gegeben.
     
  • Die fünf firmeneigenen Kundenparkplätze vor der Tür wurden durch das Entfernen von Beeteinfassungen leicht befahrbar gemacht.
     
  • alle Mitarbeiter werden mit regelmäßigen Besuchen von Fach-Weiterbildungen gefördert. „Es ist schön sich beruflich so weiterentwickeln zu können“ erklärt PTA Jessica Neumann.
     
  • Durch die Anschaffung eines Beamers und einer Leinwand sowie einigen Stühlen wird nun die Möglichkeit genutzt die Kunden regelmäßig zu kostenfreien Abendseminaren einzuladen.
     
  • Nach Abschluss der Weiterbildung im Bereich Ernährungsberatung bietet die Apothekerin Frau Lausberg auch gezielte Informationsveranstaltungen im Bereich Gewichtsreduktion, Cholesterinsenkung und Diabetes Typ II an.
     
  • Die Erstellung individueller homöopathischer Taschenapotheken wird mittlerweile von vielen Kunden sehr geschätzt. Hierzu trägt natürlch auch die Fachkompetenz von Frau Krause (PTA und staatl. gepr. Heilpraktikerin) bei.
     
  • Hier haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, Ihre Medikamentezu reservieren sowie sich über den aktuellen Apothekennotdienst zu informieren. In der Marienburg-Apotheke versteht man es in Perfektion, die Kunden kompetent und serviceorientiert zu versorgen und hat überdies immer etwas Zeit für ein persönliches Gespräch. Für diese freundliche Atmosphäre ist die Marienburg-Apotheke weit bekannt.

  Seit Dezember 2015 bieten wir zudem verschiedene kosmetische Behandlungen an, die wir im alten Kurbad in der Marienburger Straße 70 durchführen.
  Bei Terminwunsch oder Fragen schreiben Sie eine Nachricht an unsere Nummer: 01573/177 68 19 oder eine E-Mail an: hautbehandlung@googlemail.com

Veranstaltungen

Wir haben zahlreiche Aktionen für Sie geplant.

Mehr erfahren

News

Alzheimer-Risiko aktiv senken
Alzheimer-Risiko aktiv senken

Vorbeugen durch gesunden Lebensstil

Über 1,3 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Alzheimer. Zwar ist die degenerative Hirnerkrankung nicht heilbar, doch können ältere Personen ihr Erkrankungsrisiko mit einer gesunden Lebensweise deutlich reduzieren.   mehr

Auf Suizid-Gefahr richtig reagieren
Auf Suizid-Gefahr richtig reagieren

Selbstmord lässt sich oft verhindern

Weltweit nehmen sich jedes Jahr mehr als 800.000 Menschen das Leben. Meist kündigt sich die Tat vorher durch Warnsignale an – durch die das Umfeld den Selbstmord verhindern könnte.   mehr

Trockene Augen: Was Sie tun können
Trockene Augen: Was Sie tun können

Symptome meist gut behandelbar

Brennen, Rötung, Tränen: Wird die Augenoberfläche nicht mehr ausreichend befeuchtet, kommt es zu trockenen Augen.  Das fühlt sich unangenehm an, lässt sich meist aber gut behandeln. Tipps zur Selbsttherapie.   mehr

Motorik-Defizite nach Schlaganfall
Motorik-Defizite nach Schlaganfall

Hirnschlagfolgen gezielt behandeln

Nach einem Schlaganfall bleiben häufig motorische Defizite zurück, die eine gezielte individuelle Behandlung erfordern. Eine neue Testmethode soll Diagnose und Therapie verbessern.   mehr

Ist Schnarchen harmlos?
Ist Schnarchen harmlos?

Risiko für Schlafapnoe-Syndrom

Schnarchen ist zwar an sich noch keine Krankheit – jedoch kann das knatternde Geräusch auf ein gesundheitsgefährdendes Schlafapnoe-Syndrom hinweisen. Wie Sie die Gefahr reduzieren.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Marienburg-Apotheke
Inhaber Corinna Lausberg
Telefon 0221/38 34 33
E-Mail info@marienburg-apotheke-koeln.de